Start für ZIM-Projekt “NEVO”

Entwicklung eines Verfahrens zur Monofermentation stickstoffbetonter Wirtschaftsdünger und dessen technische Umsetzung.

Ziel des Projekts ist es, ein verfahrenstechnisches Konzept zur Nutzung von stickstoffbetonten Wirtschaftsdüngern zu entwickeln, sodass eine Monovergärung dieser Einsatzstoffe – insbesondere von Geflügelkot bzw. Geflügelmist – realisiert werden kann.

Projektpartner: Gemes GmbH, Lytec GmbH, Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie, Technische Universität Dresden, Robert Boyle Institut e.V.